Schuhe mit doppelter Sohle nach Altenberger Fund

In der Bergbauwüstung Altenberg, im Kreis Siegen-Wittgenstein in Nordrhein-Westfalen, finden sich neben Textil- und Metallfragmenten auch mehrere fast vollständig erhaltene Schuhe und weitere Lederfunde. Die Lederfunde sind bis auf einen Lederrest auf das Jahr 1235 +- 6 Jahre datiert 1. Das besondere an einigen Schuhen sind die erhaltenen Doppelsohlen die den Vorderfuß und den Absatz bedecken. Im Gegensatz zu Sohlenflicken, wie man sie in Schleswig, Konstanz oder Lübeck findet, handelt es sich bei den Altenberger Doppelsohlen nicht um Flicken, sondern um schon bei der Herstellung angebrachte Verstärkungen 2. Mehr
Neue Sommerbeinlinge aus Birkengelben Wollköper

Da ich derzeit meine gesamte Ausrüstung von chemisch auf pflanzlich gefärbte Stoffe umstelle, war es an der Zeit meine alten Beinlinge durch neue auszutauschen. Das alte paar Beinlinge aus chemisch gefärbtem grau-melierten 2/2-Wollköper Als Vorlage dienten bei diesen die erhaltenen Beinlinge aus dem Grab des Erzbischof von Bremen 1, datiert auf die erste Hälfte des 13. Jahrhunderts. Dieses paar hat sich sehr gut erhalten und besteht aus insgesamt 4 Teilen: Mehr
Schuhtyp: Typ Apotekaren

Riemenschuh mit spitz zulaufender Öffnung über Rist - 2. Viertel 13. Jhd. bis Ende 13. Jhd Fundorte Kolberg (PL) 1225-13001 Lund (SE) 13. Jhd.2 Schleswig (DE) 1250-13003 und 13. Jhd.4 Beschreibung Halbschuh mit Schnürriemen als Verschluss über dem offenen Rist. Die Schnürriemen sind durch Schlitze im Schaft auf beiden Seiten des Einschlupfes an den Schaft geheftet, mittels Knoten oder einer Umkehrschlaufe gegen durchrutschen gesichert. Charakteristisch ist die tief ausgeschnittene und Spitz zulaufende Öffnung über dem Rist. Mehr
Schuhtyp: Typ Zürich

Riemenschuh mit spitz zulaufender Öffnung über Rist - 4. Viertel 13. Jhd. bis 1. Viertel 14. Jhd. Fundorte Chillon Castle (CH)1, ca. 1275 Konstanz (DE)2 Schleswig (DE)3, nach 1280 Beschreibung Charakteristisch für diesen Halbschuh ist die tief ausgeschnittene und Spitz zulaufende Öffnung über den Rist. Geschlossen wird er mittels zweier Riemen die über dem Rist verknotet werden. Einteiliger Zuschnitt des Oberleders mit Einsätzen um diesen auf die notwendige Länge zu verlängern. Mehr
Wendegenähte Schuhe

Hier finden sich einige Beispiele von wendegenähten Schuhen die ich hergestellt habe. Alle Exemplare sind aus vegetabil gegerbten Leder mit Hanf oder Leinenzwirn genäht.